Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546
info@example.com

Related Posts

Wir sind für euch da! Familien interdisziplinär beraten, begleiten und betreuen
Title Image

Information & Hilfe

Wo kann ich mich hinwenden, wenn …

… trotz der Vorfreude auf mein Kind, während der Schwangerschaft oder in den ersten Lebensjahren Fragen und Situationen auftauchen, mit denen ich nicht gerechnet habe? Wenn das Geld nicht mehr reicht oder die Unterstützung aus meinem Umfeld nicht ausreicht?

Netzwerk Kind entlastet, berät und unterstützt kostenlos in schwierigen Situationen, organisiert Hilfsangebote und leitet Sie in der Pflege, Versorgung und Erziehung Ihres Kindes an.

Link zu Netzwerk Kind: https://www.fruehehilfen.at

Hebammen-Beratung zwischen 18. Und 22. Schwangerschaftswoche: Ist eine Leistung der Krankenkasse und wird von einzelnen Hebammen für die werdenden Mütter kostenlos (oder bei Wahlhebammen mit Selbstbehalt) angeboten. Ebenso die Nachbetreuung/Wochenbett.

Unter: http://www.hebammen.at/eltern/hebammensuche/ finden Sie die Hebammen in Ihrer Umgebung.

… ich mich für eine Eltern-Kind-Beratung interessiere?

Jeden Mittwoch von 15 – 17 Uhr findet in den Räumlichkeiten des Roten Kreuzes Jennersdorf kostenlose Eltern-Kind-Beratung (vormals Mutterberatung) statt.

Ein Team aus drei Hebammen berät und begleitet in allen Fragen die Entwicklung Ihres Kindes betreffend ab der Geburt bis zum Ende des ersten Lebensjahres.

… mein Kind einen Verlust zu bewältigen hat, weil jemand in der Familie gestorben ist oder in absehbarer Zeit sterben wird sowie bei Verlusten durch Trennung und Scheidung? Wenn mich die Fragen meines Kindes zu Tod und Sterben herausfordern und ich nicht weiß, wie ich damit umgehen soll?

Rainbows Burgenland unterstützt Kinder und Jugendliche in solch herausfordernden Zeiten durch regelmäßige Gruppentreffen sowie Einzel- oder Familien-Trauerbegleitung.

Link  zu Rainbows: https://www.rainbows.at

Ambulante und stationäre Begleitung von Familien in Trauer am Sterntalerhof:

Link zu Sterntalerhof: https://www.sterntalerhof.at

… ich für mein krankes oder schwer beeinträchtigtes Kind Unterstützung in der Pflege zu Hause oder Beratung und Anleitung in der Zeit nach der Geburt für mein gesundes Kind brauche?

MOKI (mobiles Angebot)

MOKI Burgenland bietet in Kooperation mit dem Land Burgenland Hauskrankenpflege für Kinder und Jugendliche, Frühgeborenenpflege, Chrirurgische Pflege, Pflege bei chronischen Erkrankungen, Palliativpflege für Kinder, die nicht mehr gesund werden können, Entlastungspflege sowie psychosoziale Elternberatung.

Link zu MOKI: http://bgld.moki.at/

Film:

Sterntalerhof (stationäres Angebot)

Schwer-, chronisch und lebensbedrohlich erkrankte Kinder und deren Familien finden Aufnahme am Sterntalerhof, dem einzigen stationären Kinderhospiz in Österreich. Ein interdisziplinäres Team aus Therapie und Pädagogik, Psychologie, Seelsorge, Sozialarbeit sowie ergänzend bei Bedarf Medizin und Pflege unterstützt und begleitet die gesamte Familie während des Aufenthaltes und darüber hinaus im Rahmen der Mobilen Versorgung auch zu Hause.

Link zu Sterntalerhof: https://www.sterntalerhof.at/

Film 1:

Weitere Filme:

https://www.youtube.com/user/sterntalerhof4you

… Fragen und Belastungen im Zusammenhang mit der Behinderung unseres Kindes uns als Familie herausfordern?

Rettet das Kind Burgenland unterstützt Familien von Anfang in allen Bereichen der Gesundheit, Förderung und Ausbildung ihrer Kinder mit geistigen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen.

Link zu Rettet das Kind: http://www.rettet-das-kind-bgld.at

Sie haben weitere Fragen? Nutzen Sie unsere Online-Anfrage-Möglichkeit …

Barbara Mayer-Schulz (Diplomierte Sozialarbeiterin) beantwortet sehr gerne Ihre Fragen und bietet Ihnen hilfreiche Tipps.




Hilfe und wertvolle Kontakte

Facharzt / Fachärztin f. Kinder- und Jugendheilkunde

03155 / 5111-0

8350 Fehring, Hauptplatz 4

03322/42780

Ludwigshof 62, 7540 Güssing

03152/3533

office@kinderarzt-feldbach.at

Bismarckstraße 9/I, 8330 Feldbach

Kinderpsychologie/-therapie/-psychiatrie

0650/3287887

gerhard.bruckner@kopfhoch.at

Ungarnstraße 10 G, 8350 Fehring

0676/6361466

Doiberberg 23, 8383 Doiber

Mag. Dr. Christine Csuk-Miksch

0664 2136921

Hauptstraße 2, 8380 Jennersdorf

03352 / 31 676

kjpsy-oberwart@psd-bgld.at

Hauptplatz 8c/1/Top D, 7400 Oberwart

Kind und Pflege/Behinderung

0699 – 166 777 70

office@bgld.moki.at

Hauptplatz 8c/1/Top D, 7400 Oberwart

Sterntalerhof

Stationäres Angebot

0664 214 03 98

begegnung@sterntalerhof.at

Dorfstraße 35, 7410 Loipersdorf-Kitzladen

Rettet das Kind

Mobiler heilpädagogischer Dienst

Linkes Pinkaufer 42/3

7400 Oberwart

Kind und Trauer

0676/88144629

rainbows@sos-kinderdorf.at

Hauptstraße 48b, 7000 Eisenstadt

0316/678783

office@stmk.rainbows.at

Feldbach/Fürstenfeld

0664 5155956

claudia.ritter@sterntalerhof.at

Dorfstraße 35, 7410 Loipersdorf-Kitzladen

Sonstiges

02682/608-5700

netzwerkkind@bgkk.at

0664/88531365

info@rettet-das-kind-bgld.at

0664/2475786

office@efis.online

Taborstraße 3, 8385 Neuhaus/Klausenbach

Eltern-Kind-Beratung: Karin Wolf

0664/1378784

BH – Referat Kinder- und Jugendhilfe: Ingrid Rindler

057-600/4727

Hauptplatz 15, 8380 Jennersdorf

BH – Referat Kinder- und Jugendhilfe: Monika Mehlmauer

057-600/4728

Hauptplatz 15, 8380 Jennersdorf

BH – Referat Kinder- und Jugendhilfe: Sabine Wiedenhofer

057-600/4754

Hauptplatz 15, 8380 Jennersdorf

0316/90370180

office@kinderbuero.at

Karmeliterplatz 2/3, 8010 Graz

Karmeliterplatz 2/3, 8010 Graz

Frauen- und Mädchenberatungsstelle

03329 45008

0664 1591373

info@frauenberatung-jennersdorf.at

Hauptstraße 15, 8380 Jennersdorf

Kinderschutzzentrum Südoststeiermark

0660 8555345

kisz-so@kinderfreunde-steiermark.at

Schillerstraße 8, 8330 Feldbach

Literaturtipps

In diesem Kinderbuch erzählt der sechsjährige Nick rückblickend von seinem ergotherapeutischen Behandlungsverlauf.
Nick geht in Begleitung seiner Mutter zur Ergotherapie, da er im Gegensatz zu seinen gleichaltrigen Freunden noch nicht Fahrrad fahren kann. Außerdem hat er zu Hause und in der Schule Schwierigkeiten in der Handlungsplanung und …

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung