Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546
info@example.com

Related Posts

Wir sind für euch da! Familien interdisziplinär beraten, begleiten und betreuen
Title Image

Über fibbb!

So kam es zu fibbb! – „Gesunde Entscheidung SÜD“

Mit dem Wunsch in der Gesundheitsförderung aktiv(er) zu werden gründete Herr Dr. Ernst Eicher, Hausarzt aus Leidenschaft, im Jahr 2010 den Verein „Gesunde Entscheidung SÜD“ und realisierte damit einen seiner Lebensträume mit einer Plattform zur Sensibilisierung für und Erhaltung von Gesundheit. Diese beschäftigte sich 2010 mit der Beratung und Begleitung der Gemeinde Minihof-Liebau beim Bau „Betreubares Wohnen“, startete 2011 das Laufprojekt „St. Martin läuft um die Welt“ unter Leitung von Mag. Harald Dunkl und engagierte sich im Rahmen von Vernetzungs- und Informationstätigkeiten.

Derzeit widmet sich der Verein dem zweijährigen Projekt fibbb! – Familien interdisziplinär beraten, begleiten und betreuen – , das im Juli 2019 gestartet ist und es sich zum Ziel gesetzt hat, junge Menschen und Familien in der Region in ihrem Entwicklungspotential zu fördern.

Was wir tun – wir fibbb!(en) …

In der Zeit der Familiengründung und danach gibt es jede Menge Fragen.

Mit unserem fibbb!-Team wollen wir für euch da sein und umfassende Beratung und Begleitung anbieten. Es gibt keine dummen Fragen, wir finden Lösungen …

Unsere Schwerpunkte:
  • werdende Eltern & Familien mit Kindern bis zum 10. Lebensjahr
    Sie befinden sich in Übergangsphasen oder stehen vor Veränderungen, zum Beispiel vom Kindergarten in die Schule oder durch die Anforderungen der heutigen Zeit?
    Wir unterstützten Sie mit Beratung und gemeindeinternen wie gemeindeübergreifenden Vernetzungs-, Austausch- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ergotherapeutischer Begleitung.
  • Bildungs- und Betreuungseinrichtungen
    Als PädagogInnen sind Sie neben den Eltern und Hausärzten diejenigen, die viel Zeit mit Kindern verbringen und Handlungsabläufe und Verhaltensmuster wahrnehmen.
    Unsere ErgotherapeutInnen und unser erweitertes Team begleiten Sie im Kindergarten- oder Schulalltag und unterstützen Sie ressourcen- und lösungsorientiert.

Wir beraten, begleiten und betreuen euch!

PROJEKTLEITUNG
Dr. Ernst Eicher

Ernst Eicher
Arzt für Allgemeinmedizin

„Ein Kind, ein Lehrer, ein Stift und ein Buch können die Welt verändern“,  Malala Yousafzai (Friedensnobelpreisträgerin 2014)

KOMMUNIKATION
Barbara Mayer-Schulz

Barbara Mayer-Schulz
Diplomierte Sozialarbeiterin

„Jedes Kind und jede Familie soll die Unterstützung bekommen, die es zu einem bestimmten Zeitpunkt braucht – unabhängig von Herkunft und finanziellem Hintergrund!”

AKTIONEN
Foto Eva

Eva Schantl-Dunkl
Medizinische und Gewerbliche Masseurin

„Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren“, Maria Montessori

ERGOTHERAPIE
Foto Mona

Mona Wiener
Ergotherapeutin

„Als Kindergartenpädagogin und Ergotherapeutin verbindet unser Projekt meine Interessen perfekt! Ich freue mich auf viele schöne Momente mit Klein und Groß im Rahmen der Zusammenarbeit mit den Schulen und Kindergärten der Region und hoffe auf jede Menge Erfahrungsaustausch mit den Menschen die die Kinder der Region bewegen. “

ERGOTHERAPIE
judith

Judith Drdla-Pfeifer
Ergotherapeutin

„Durch interdisziplinäre Zusammenarbeit profitiert vor allem das Kind! Aber auch wir können voneinander lernen.“

ERGOTHERAPIE
Masa

Maša Bačič
Ergotherapeutin

„Die Kinder sind die wirklichen Lehrmeister der Menschheit.“ Peter Rosegger

KINDERPHYSIOTHERAPIE
michaela-r

Michaela Rachelsperger
Kinderphysiotherapeutin

„Da draußen, jenseits der Vorstellung von falsch und richtig, gibt es einen Ort. Dort begegne ich dir.“   Rumi

… und am Ende mögen deine Füße dreckig, deine Haare zerzaust und dein Blick leuchtend sein.

PÄDAGOGIK
Foto Gitti1

Brigitte Zotter
Kindergartenpädagogin

„Ich bringe mich bei fibbb ein, weil ich Ideen weitergeben möchte, die zu einem gesunden Wohlbefinden von Jung und Alt im Dorf beitragen sollen “

MODERNE MEDIEN
Foto Anna 1

Anna Lipp
Studentin

“Alle unsere Träume können in Erfüllung gehen, wenn wir den Mut haben, sie zu verfolgen.”   Walt Disney

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung